Prophylaxe und Dentalhygiene

Gönnen Sie Zähnen und Zahnfleisch eine gute Vor – und Nachsorgeprophylaxe dentalhygiene
Hauptziel unserer zahnärztlichen Arbeit ist es, Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch langfristig gesund und schön zu erhalten. Dasselbe gilt für die Nachsorge nach der Behandlung und Restauration eines erkrankten Zahnes – und auch nach der Versorgung einer Zahnlücke mit einem Implantat. Denn unbehandelte Zahnfleischentzündungen an Zähnen oder im Bereich von Implantaten können langfristig zu deren Verlust führen. Sowie Zähne als auch Implantate sollten regelmäßig und konsequent gepflegt werden. Die individuelle, professionelle Prophylaxe bzw. Implantatreinigung ist deshalb einer unserer Schwerpunkte.
Wir erarbeiten mit Ihnen ein individuelles Prophylaxe-Programm, das auf Ihr persönliches Risiko für Zahn- und Zahnfleischerkrankungen ausgerichtet ist.
Die Zahnprophylaxe zielt auf eine optimale und effektive Mundhygiene ab, die bakterielle Beläge an Zähnen und Implantaten nachhaltig reduziert. Denn nur durch die dauerhafte Minimierung der bakteriellen Belastung können wir Erkrankungen wie Parodontitis (Parodontose) und Peri-Implantitis wirksam vorbeugen.

Antworten auf die häufigsten Fragen

Ab welchem Alter sollte man zu Mundhygienesitzung?
Grundsätzlich sollte man schon kleine Kinder im Alter von 3-4 Jahren zum Zahnarzt bringen, damit sie sich schon mal daran gewöhnen und Vertrauen entwickeln. Erste Polituren und Zahnsteinentfernungen sind dann meist im Alter von circa 6 Jahren nötig.

Wie oft sollte man zur Zahnreinigung?
Dies wird mit jedem Patienten individuell abgestimmt. Generell raten wir einem gesunden Erwachsenen mit einer durchschnittlichen häuslichen Mundhygiene alle 6 Monate zu einer professionellen Zahnreinigung.

Wie läuft eine solche Sitzung ab?
Eine Mundhygienesitzung dauert normalerweise zwischen 45 und 60 Minuten. In dieser Zeit werden sämtliche weiche und harte Bakterienbeläge von den Zähnen entfernt. Im Anschluss werden mit der Politur Verfärbungen entfernt und die Zahnoberfläche geglättet bzw. poliert.