news

Fachärzte für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, spezialisierte Praxis für Parodontologie & Implantologie.

Unser Hauptanliegen ist, die Zahnerhaltung sowie eine in funktioneller und ästhetischer Hinsicht optimale Restauration verloren gegangener Zahnsubstanz. Die Basis unserer zahnärztlichen Tätigkeit ist die Gesunderhaltung der Zähne und der Zahnhalteapparate durch regelmäßige Prophylaxemaßnahmen. Sollten Zähne bereits einen irreversiblen Schaden erlitten haben, werden durch präzise Diagnostik, persönliche Anamnese und langjährige zahnärztliche Erfahrung, individuelle Lösungen für jeden einzelnen Patienten gefunden, um Funktion und Ästhetik des Kausystems wiederherzustellen.

Durch kontinuierliche Fortbildungen im In-und Ausland ist es uns möglich, Ihnen eine Behandlung nach neustem Wissensstand zu gewährleisten.

Eine persönliche und individuelle Betreuung in einem hochqualifizierten und erfahrenen Team steht dabei im Vordergrund und gewährleistet eine vertrauensvolle Basis mit Ihnen im Mittelpunkt.

Ärzte

solderer Dr.univ.med.
Christian Solderer

Tätigkeitsschwerpunkte: Implantatprothetik, ästhetische Zahnheilkunde, Zahnerhaltung


1976-1982 Medizinstudium; Universität Innsbruck
1982-1983 Assistenzarzt, Abteilung Innere Medizin; Krankenhaus Sterzing
1984-1985 Assistenzarzt, Abteilung Chirurgie; Krankenhaus Sterzing
1985-1987 Facharztausbildung Zahn-Mund- und Kieferheilkunde; Universität Wien und Universität Innsbruck
1988 Praxiseröffnung in Sterzing
1994 Praxiseröffnung in Bozen
2006 Praxisübernahme in Kurtatsch
Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Zahntraumatologie
Diverse internationale Fortbildungen mit Schwerpunkt Implantologie

 


 

mirko solderer Dr. med. dent.
Mirko Solderer DDS, MSc
Spezialist für Parodontologie und Implantologie (OEGP)
„Master of Science in Periodontology“
„Certificate in Implantology and Oral Rehabilitation“ (NYU, USA)


2004-2008 Studium der Humanmedizin; Medizinische Universität Innsbruck
2008-2011 Studium der Zahn-Mund und Kieferheilkunde, Medizinische Universität Innsbruck. (Abschlussnote: 1)
2010 /11 Ablegung der Meisterkurse Parodontologie/Implantologie  am IPI München (Prof. Wachtel, München)
2010 Implantationssimulator, 5 Module, Prof.(NYU) Lang, Nürnberg
2011 Parodontologieseminar/Mikrochirurgie; Prof. Tonetti, Dr. Cortellini;  Zimmer Institute Winterthur (CH)
2011 Masterkurs  für Piezosurgery;  Universität Ulm
2011 Gastarzt an der  Abteilung für Mund,-Kiefer und Gesichtschirurgie; Universitätsklinik Innsbruck
2011-2012 Fulltime Postgraduate Ausbildung für Parodontologie und Implantologie; Columbia University, New York
2013-2017 Ausbildung zum „Master of Science in Periodontology;
Medizinische Universität Wien.
Masterarbeit-Titel: „Implant survival rate of one piece dental implants after at least 4 years: A systematic review“
2014 Einjährige Ausbildung in Mukogingivaler Chirurgie an Zähnen und Implantaten.
Universita di Bologna, Prof. G. Zucchelli
2015 Einjahresfortbildung in computernavigierter Implantologie
Dr. M. Rinaldi (Bologna)
seit 2015 Konsiliartätigkeit in diversen südtiroler Praxen in den Fächern Parodontologie und Implantologie
2016 „Opinionleader/key user“ Dentsply Sirona (Bensheim, Deutschland)
2016-2017 Postgraduate Ausbildung: Komplexe Chirurgie und Implantattherapie
Universita di Modena, Prof. U. Consolo
2017 Ernennung zu „Spezialisten für Parodontologie“ der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie (OEGP)
2013-2018 Verleihung des „Certificate in Implantology and Oral Rehabilitation“ della New York University, USA
Titel der Abschlussarbeit: „Case presentation and literature review: Internal sinus lift procedure“

 


 

alex solderer Dr. med. dent.
Alex Solderer
Tätigkeitsschwerpunkt:  Zahnerhaltung, Parodontologie, Zahnärztliche Chirurgie.


2009-2013 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck
2013-2016 Studium der Zahnmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck
2014-2016 Meisterkurse in Implantologie/Parodontologie am IPI München (Prof. Wachtel)
2015/2016 Modulausbildung „Oralchirurgie“. LKH Feldkirch
2016/2017 Arzt an der Abteilung für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinik Innsbruck (Leitung: Prof. Rasse)
2017 Ausbildung zum Master of Advanced Studies in Parodontologie. Universität Zürich